Aufgaben der Mönche in St. Paul

Dem Kloster stellt sich ein vielfältiges Aufgabengebiet. So wie einst sind die Mönche auch heute noch in verschiedenen Arbeitsbereichen des Stiftes tätig. Ob als Seelsorger in den zum Stift gehörigen Pfarren, oder als Lehrer am stiftseigenen Gymnasium.

Die Gemeinschaft bemüht sich, diese Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen. Das Arbeitsfeld der Mönche berührt auch den Bereich Kultur, in der Führung eines Museums, in wissenschaftlichen Arbeiten aber auch in vielfältigen kulturellen Aktivitäten, die weit über die Landesgrenzen hinaus reichen. Ein großer Land- und Forstbetrieb wird vom Kloster geführt, aus dessen Ertrag die täglichen Verbindlichkeiten bestritten werden.

Der Bereich des Angebotes von klösterlichen Tagen, aber auch das Abhalten von Seminaren und Kursen gehört zu den Aufgaben der Klosterfamilie von St. Paul. Ein wichtiger Faktor ist die Betreuung von Gästen und Pilgern, die das Kloster besuchen.
So wie einst sind die Patres und Brüder auch heute noch in verschiedenen Tätigkeitsfeldern des Stiftes tätig.